Rückblick Edelmetallmesse 2017

Die Edelmetall- und Rohstoffmesse 2017 in München ist vorüber. Meinem Empfinden nach war die Messe recht gut besucht.

Mein Top-Pick der Messe ist:

Nighthawk Gold Corp. | TSX: NHK

Das Unternehmen hatte ich schon seit einiger Zeit aufgrund der Bohrergebnisse auf meiner Watchlist. Das Unternehmen erinnert mich sehr an das Ana Paula Projekt von Newstrike Capital Inc., die hier ebenfalls überragende Bohrergebnisse hatten. Newstrike Capital Inc. wurde Anfang 2015 von Timmins Gold Corp. (heißen heute Alio Gold Inc. | TSX: ALO) für ca. C$140 Mio. übernommen. Das im mexikanischen Guerrero gelegene Ana Paula Projekt besitzt 1,4 Mio. Unzen Gold @ 2,17 g/t Gold im Durchschnitt, ist tagebaufähig und hat bereits eine Vor-Machbarkeitsstudie durchlaufen (Capex: US$150,6 Mio. | After-tax IRR von 34% | AISC: US$524/oz. Gold).

(mehr …)

Silberproduzenten im 1. Halbjahr 2017

Wenn Euch meine Arbeit gefällt und Ihr über zukünftige Veröffentlichungen sofort informiert werden wollt,
dann meldet Euch doch einfach zu meinem kostenlosen Newsletter (siehe ganz unten auf dieser Seite) an!

Im nachfolgenden Link könnt Ihr ein PDF-Dokument herunter laden, welches die Produktionsmenge, Produktionskosten und Produktionsergebnisse zahlreicher Silberproduzenten (Zeiträume: 1. Quartal 2017, 2. Quartal 2017 sowie 1. Halbjahr 2017) miteinander vergleicht:
(mehr …)

NDM finanziert sich auf gutem Aktienkursniveau

http://www.streetinsider.com/images/secattach/20150605/10629683_logo1.jpg

Northern Dynasty Minerals Ltd. (ISIN: CA66510M2040 | TSX: NDM) gab gestern bekannt, mithilfe eines Bankenkonsortiums eine Bought-Deal-Privatplatzierung im Volumen von US$ 25 Millionen (Ausgabe von 13,52 Mio. Aktien zu einem Kurs von US$ 1,85) durchführen zu wollen. Heute legte NDM mit einer Unternehmensnachricht nach, dass man die Privatplatzierung aufgrund einer erhöhten Nachfrage auf US$ 32,56 Millionen (Ausgabe von 17,6 Mio. Aktien zu US$ 1,85) erhöhen werde. Durch eine Mehrzuteilungsoption können bis zu 2,64 Mio. weitere Aktien ausgegeben werden, welches eine Mehreinnahme von bis zu US$ 4,88 Millionen bedeuten kann. Es wird erwartet, dass das Finanzierungsangebot voraussichtlich am oder um den 26. Januar 2017 abgeschlossen werden kann, sofern alle notwendigen Bedingungen und Zustimmungen erfüllt werden.
(mehr …)

Northern Dynasty Minerals dank Trump bald doch mit Umweltgenehmigung?

http://www.streetinsider.com/images/secattach/20150605/10629683_logo1.jpg

Northern Dynasty Minerals Ltd. (ISIN: CA66510M2040 | TSX: NDM) besitzt zu 100% das Pebble-Projekt mit einer gigantischen Kupfer-Gold-Silber-Molybdän-Ressource im südwestlichen Alaska. Nach der Tagebau-Goldmine Grasberg von Freeport-McMoRan Copper & Gold Inc. im indonesischen Westneuguinea beherbergt Pebble das größte Goldvorkommen weltweit. Mit 107,6 Mio. Unzen (oder umgerechnet ca. 3.347 Tonnen) Gold hat NDM in einem einzigen Projekt knapp weniger Gold als Goldcorp. (ca. 109 Mio. Unzen) und mehr als die Hälfte der Goldvorkommen von Barrick Gold (ca. 198 Mio. Unzen). Der Gesamtmetallwert von Pebble beträgt aktuell ca. US$ 390 Mrd., wovon Kupfer 55,2%, Gold 32,7%, Molybdän 9,9% und Silber 2,2% ausmacht. Wenn man ein 50:50 Joint Venture mit einem Big Player als Produktionsvoraussetzung annimmt, so wird NDM aktuell nur mit 0,232% des in-situ Gesamtmetallwertes bewertet. Wenn man einzig auf die Goldressource mit einem 50:50 Joint Venture abstellen würde, so würde NDM aktuell nur mit 0,709% des Goldmetallwertes bzw. die Unze Gold im Boden nur mit US$ 8,41 bewertet werden.
(mehr …)

Fehlende Rückübersetzung von Mises‘ Hauptwerk ‚Human Action‘

Der Wirtschaftswissenschaftler Ludwig von Mises, dessen Schüler Friedrich August von Hayek 1974 für das Werk ‚Preise und Produktion‘ den Nobelpreis erhielt, gilt als der wichtigste Vertreter der Österreichischen Schule der Nationalökonomie. Mises war ein leidenschaftlicher Verfechter individueller Freiheit und der festen Überzeugung, dass staatliche Eingriffe nicht nur Wohlstand und Fortschritt gefährden, sondern auch für die Freiheit jedes Einzelnen eine Bedrohung darstellen.

(mehr …)

NML: operating expenses accounting

Dear management of New Millennium Iron,

in addition to the „Letter to Management“ I already sent to you:

I worked me through the quarterly financial reports and MD&As of New Millennium Iron Corp. (NML) since 2011.

At the page „Condensed Interim Consolidated Statement of Comprehensive Loss“ (e.g. page 3 at the quarterly financial report for the quarter ended September 30, 2015) NML announces the condensed amount for the complete general and administrative expenses for each quarter, with a numbered note added that explains where more detailed explanations / information can be found on the further pages regarding this specific number. But with astonishment and great concern the condensed number at the page „Condensed Interim Consolidated Statement of Comprehensive Loss“ for the general administrative expenses doesn’t match with the added up expenses that are listed at the corresponding note?! Please take a look at the following overview, compiled with numbers announced at each quarterly financial report and MD&A from NML uploaded at their SEDAR-page since 2011:
(mehr …)

NML: Letter to Management

LETTER TO MANAGEMENT

Dear management of New Millennium Iron,

I am a longterm shareholder of New Millennium Iron Corp. (NML) and I believed in the story of NML. Huge resources / reserves, high-quality products, estimated low-cost production, possible year-round production despite a boreal subarctic climate through a dome, save and mining friendly jurisdiction, experienced management team and a strategic investor of downstream industry. Sounds attractive and confident, right?

(mehr …)